DEUTSCHLAND


Agrotel GmbH

Gewerbegebiet Hartham 9

D-94152 Neuhaus am Inn

TEL: +49 (0) 85 03 914 99 0

FAX: +49 (0) 85 03  914 99 33



UID-Nr.: DE142216796

Steuer-Nr.: 153/121/30111


Gerichtsstand: Amtsgericht Passau




ÖSTERREICH

Agrotel Handelsgesellschaft mbH

Goldberg 2
A-4761 Enzenkirchen

TEL: +43 (0) 77 62 27 77
FAX: +43 (0) 77 62   27 77 33
UID-Nr.: ATU 23907100


Steuer-Nr.: 129/3566
Gerichtsstand:
 Klagbar in Schärding



Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Einbindung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mitzuverantworten hat. Dies kann - so das LG Hamburg - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von deren Inhalten. Außerdem weisen wir weiter darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung der verlinkten Seite nehmen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links. Alle Fotos und Abbildungen auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung weder kopiert noch vervielfältigt werden, noch zu Vorlagenzwecken verwendet werden. Zuwiderhandlung wird strafrechtlich verfolgt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
<a href="javascript:gaOptout()">Google Analytics deaktivieren</a>
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


Allgemeine Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Stand Januar 2014

 

1. Allgemeine Bedingungen

Alle unsere Geschäftstätigkeiten unterliegen nach Auftragserteilung, sofern nicht schriftlich im einzelnen anders vereinbart, unseren allgemeinen Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, die uneingeschränkt Vertragsbestandteil werden.

Ergänzend liegt die VOB in ihrer neuesten Auflage zu Grunde.

 

2. Angebote

Von uns erstellte Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Angebotsunterlagen sind Eigentum und urheberrechtlich bei der Firma AGROTEL verankert, für Dritte unzugänglich zu machen und auf Verlangen zurück zu geben.

 

 

3. Auftragsannahme, Vertragsabschluss

Die Verbindlichkeit des Auftrages und der Nebenabsprachen treten ausschließlich mit einer schriftlichen Auftragsbestätigung in Kraft.

Bei Vertragsänderung oder Widerruf werden die entstehenden Kosten nach Aufwand dem Auftraggeber zu Lasten gelegt.

Widerspruchsfrist gilt 1 Woche ab Datum des Poststempels.

Die Firma behält sich ein Rücktrittsrecht aus dem Vertrag vor bei Verletzung der Vertragskonditionen durch den Auftraggeber.

 

4. Preise

Die Preise sind unverbindliche Nettopreise ab Werk Neuhaus und Enzenkirchen, zuzüglich dem handelsüblichen Mehrwertsteuersatz.

Wenn zwischen Vertragsabschluss und Ausführung unserer Lieferung und Leistungen Änderungen in den Preisgrundlagen, z.B. Lohn- und Materialpreiserhöhungen erfolgen, behalten wir uns eine angemessene Erhöhung unserer Preise vor.

Dies gilt ebenfalls bei Verletzung des Vertrages durch den Auftraggeber.

 

5. Zahlungsbedingungen

Alle Zahlungen sind vom Auftraggeber innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu begleichen. Es sei denn, es ist vertraglich anders vereinbart. Geleistete Zahlungen gelten erst ab dem Tag als solche, wenn wir über den gesamten Betrag verlustfrei verfügen können. Zahlungen per Scheck und Wechsel werden nicht akzeptiert.

Zurückhaltung fälliger Zahlungen wegen irgendwelcher Gegenansprüche oder die Aufrechnung mit Gegenansprüchen sind ausgeschlossen, es sei denn, sie sind nach VOB berechtigt. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 8 % über dem allgemeinen Diskontsatz in Rechnung gestellt. Der Auftragnehmer hält sich das Recht vor, bei Nichterfüllen der Zahlungsbedingungen oder bei Erhalt von Auskünften über eine fehlende Zahlungsgarantie des Auftraggebers, eine Vorauskasse für die noch ausstehenden Lieferungen und Leistungen einzufordern.

 

6. Lieferungsbedingungen

Bei den von uns genannten Liefer- und Leistungsterminen handelt es sich um, mit größter Sorgfalt erstellte, Annäherungswerte. Sie bedürfen der schriftlichen Bestätigung in der Auftragsbestätigung und setzen voraus, dass alle bauseitigen Vorleistungen fachgerecht und rechtskräftig abgeschlossen sind.

Behinderungen aus nicht fertiggestellten bauseitigen Leistungen gehen zu Lasten des Auftraggebers. Aufschiebende Wirkung haben Gründe wie höhere Gewalt o.ä.

Der Auftragnehmer behält sich das Recht vor, bei zwingenden Gründen ganz oder teilweise vom Auftrag zurück zu treten und eine Aufwandsentschädigung zu verlangen.

 

7. Gewährleistung und Abnahme

Die Gewährleistung der von uns gelieferten Ware und der erbrachten Leistungen wird durch die VOB und VOL geregelt. Voraussetzung ist, dass der Auftraggeber seinen Zahlungsbedingungen zur Gänze nachgekommen ist. Schäden jeglicher Art müssen unverzüglich schriftlich angezeigt werden.

Der Garantieumfang und die Garantiebedingungen von Zulieferprodukten werden entsprechend an den Auftraggeber weitergegeben. Durch Dritte und höhere Gewalt verursachte Schäden liegen nicht in unserer Gewährleistungspflicht. Alle weiteren Ansprüche wie Schadensersatz, Vermögensschäden und dergleichen sind ausdrücklich ausgeschlossen. Nach Fertigstellung aller Lieferungen und Leistungen wird diese nach 10 Tagen als abgenommen verstanden, wenn nicht alternativ ein Abnahmeprotokoll von einem der Vertragspartner schriftlich gefordert wurde.

 

8. Haftungsausschluss bei bauseitigem Aufbau bzw. bauseitiger Montage

In Fällen, in denen AGROTEL lediglich Produkte liefert und der Kunde den Aufbau bzw. die Montage selbst übernimmt oder durch Dritte übernehmen lässt, haftet AGROTEL nicht für den Aufbau und/oder Montagefehler. Dies gilt auch für Produkte mit automatischer Steuerung.

 

9. Eigentumsvorbehalt und Gerichtsstand

Wir behalten uns, bis zur restlosen Bezahlung sämtlicher Forderungen, das Eigentum an der von uns gelieferten Ware und der von uns getätigten Leistungen vor. Entstehende Kosten bei Verletzung dieses Vorbehaltrechtes gehen uneingeschränkt zu Lasten des Auftraggebers. Erfüllungsort und Gerichtsstand jeglicher Rechtsstreitigkeiten ist der Gerichtsort des Auftragnehmers.

Wenn Teile dieser Bedingungen unwirksam werden, wird die Gültigkeit des Vertrages in seinen übrigen Teilen nicht berührt.