Ein ausgeklügeltes System zur Futtervorlage bietet das Unternehmen Agrotel. Ein stufenloses Anheben der Futterration vom Futtertisch zum Fressgitter ermöglicht den Rindern einen ständigen Zugang zur Silage oder zum Heu, ohne dass der Landwirt das Futter händisch nachschieben muss.

Der große Vorteil des Systems ist die enorme Arbeitserleichterung. Darüber hinaus schätzen Landwirte die bleibende Frische des Futters. Das Futter ist vor Sonneneinstrahlung geschützt und wird von der Plane kompakt zusammengehalten. Somit trocknet das Futter weniger aus und bleibt für die Tiere länger attraktiv und frisch.

Das Agrotel Futtervorlagensystem besteht aus einer lebensmittelechten Gewebeplane, die mittels Hebeseilvorrichtung angehoben und abgesenkt werden kann. Zum Aufbringen des Futters auf die Futtervorlage werden die Seile vollkommen abgesenkt, so dass sie auf der Plane liegen. Somit ist die Plane befahrbar, was eine zusätzliche Arbeitserleichterung für den Landwirt bedeutet. Auch die Reinigung der Futtervorlage von Agrotel bereitet den Landwirten keine Umstände. Mit dem Besen oder mit einer Kehrmaschine ist die Futtervorlage schnell und einfach gereinigt.  Das einfach zu installierende System kann selbst  in alten Gebäuden eingebaut werden. Mit „einem“ Antriebsmotor kann das Futtervorlagensystem bis zu 60 m lang sein. Die Steuerung der Futtervorlage erfolgt mittels Drucktaster. Optional bietet Agrotel auch eine Funksteuerung oder einen Zeitschalter an.

 

Bei Agrotel stehen das Wohl der Tiere und das Wohl der Landwirte stets im Vordergrund.

 

 

Anwendungsbereich

  • am Futtertisch, für ständigen Zugang zur Futterration ohne manuelle Nachführung


Ausführung

  • lebensmittelechte, kunststoffbeschichtetes Polyestergewebe
  • als Plane ausgeführt
  • innenliegendes Hebe-Rohr
  • Heben und Senken durch Hebeseile mit Zugfedern
  • Befestigung: Wickelmechanismus oben an der Decke oder an der Dachkonstruktion
  • Antrieb: Getriebemotor

 

Futtervorlage - Bild1Futtervorlage - Bild2Futtervorlage - Bild3

 

button