Der AGROTEL Doppelmembran-Gasspeicher ist als Tragluftdach mit integriertem Gasspeicher konstruiert. Durch die Kombination von Technik und Wirtschaftlichkeit ist unser System robust, langlebig und variabel einsetzbar.

Doppelmembran-GasspeicherDoppelmembran - grüne AußenmembranDoppelmembran-Gasspeicher - graue Außenmembran

Widerstandsfähig
Die Robustheit der AGROTEL Doppelmembran-Gasspeicher ist auf die Konstruktionsweise, sowie auf das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten zurückzuführen. Um klimatischen Anforderungen wie Regen, Schnee oder Wind optimal Stand zu halten und den nötigen Vordruck auf das Gassystem zu erzeugen wird die Doppelmembran durch ein Radialgebläse auf dem nötigen Druck gehalten. Dieses ist natürlich steuerbar und mit der Außenmembran verbunden. Die Innenmembran ist am Behälterrand getrennt von der Außenmembran gasdicht angebracht. Sie ist kleiner als die Außenmembran konfektioniert, damit zwischen den beiden immer ein bestimmtes Luftpolster gewährleistet wird. Dieses dient einerseits als notwendiges Tragluftpolster und andererseits als zusätzliche Isolierung. Die Doppelmembranen aus Polyestergewebe sind beidseitig kunststoff-beschichtet und lackiert.

Dauerhaft und dicht
Aus Edelstahl konstruierte Stützen, Verschraubungen und Leitungen garantieren die Langlebigkeit unserer Doppelmembranen. In der Mitte des Behälters befindet sich eine Stütze aus Edelstahl, welche höher als die Behälterwand ist. Von dieser mittigen Stütze gehen sternförmig Gurte in einem Abstand von ca. 0,80 m außen zur Behälterwand. Auf diese Gurtkonstruktion ist vollflächig ein Netz verlegt, um die Innenmembran bei geringem oder fehlendem Gasdruck abzustützen. So bleibt Ihr wertvolles Gas im Behälter - Verluste werden verhindert.

Flexibel
Der AGROTEL Doppelmembran-Gasspeicher ist unabhängig von der Materialbeschaffenheit des Behälters einsetzbar - egal ob es sich um Beton-, Email- oder Metallbehälter handelt. AGROTEL produziert Doppelmembran-Gasspeicher bis zu einem Durchmesser von 36 m. Auch eine bauseitige Betonstütze – ab einem Durchmesser von 30 m vorteilhaft - kann in dieses System integriert werden.

gespanntes Netz im Inneren Tragegurte für das aufliegende NetzBiogasanlage - Schemazeichnung

Details im Überblick:

  • Innenmembran mit Spezialbeschichtung für Gasdichtheit und -beständigkeit
  • Außenmembran UV-stabilisiert, lackiert und schwer entflammbar B1 gemäß DIN 4102
  • witterungsbeständiges Radialdruckgebläse mit Druckregelung
  • hydrostatische Gasstands-Messung mit GasHmeter
  • Über- und Unterdruck Sicherung aus Edelstahl nach dem Tauchtassen-Prinzip
  • Standarddruckeinstellungen: Überdruck 3-5 mbar, Unterdruck 2 mbar
  • Gasdichte Klemmung Edelstahl
  • Unterkonstruktion als Gurtsystem mit Edelstahl-Mittelstütze in V4A und vollflächig verlegtem Netz
  • Ausgereiftes, kombiniertes Komplettsystem für Abdeckung und Gasspeicher aus einer Hand

 

button