Unser innovativer Betonschutz WireTarp eignet sich zur Auskleidung von Betonbehältern und bietet Schutz vor Lunkerstellen, Korrosion und anderen Schäden im Beton.

WireTarp - Betonschutz - DeckenverkleidungWireTarp - Betonschutz - Foto 2WireTarp - Betonschutz - Schachtverkleidung
Warum wir WireTarp entwickelt haben

In Fermentern und Nachgärbehältern entweicht Schwefelwasserstoff aus dem Gärsubstrat. Dies verursacht wiederum elementaren Schwefel in Gasräumen und ein sich dezimierenden PH Wert. Dieser kann bis auf 1 fallen. Der damit verbundene starke Säureangriff ist für große Schäden am Beton und auch an metallischen Werkstoffen verantwortlich. Besonders gefährdet sind die Bereiche der variierenden Füllstandshöhen, Bereiche mit Haarrissen, sowie Bereiche mit Lunkerstellen.

AGROTEL Betonschutz-Lösung WireTarp

Material:
Die AGROTEL Betonschutzfolie WireTarp besteht aus einem Schlingengewebe und ist mit Polypropylen beschichtet. Diese wird im entsprechenden Bereich einfach und schnell verlegt und verschweißt. WireTarp ist eine Gesamtlösung, die optimal auf den Verwendungszweck Betonschutz abgestimmt ist.

Einsatzgebiete bei Biogas-Anlagen:

  • im Innen- bzw. Wandbereich
  • als Deckenschutz
  • als Schutz des Stützenpilzes


Vorteile der WireTarp Betonschutz-Folie:

  • Flexibilität
  • leichte Handhabung
  • schnelle Verlegbarkeit
  • sehr gute Werte bei der Methangasdurchlässigkeit
  • sehr gute Werte bei der Haftzugfestigkeit in Beton


WireTarp kommt auch in den Branchen Industrie & Gewerbe, Kommunal und auch bei Privatanwendern als Betonschutz zum Einsatz.

WireTarp - Betonschutz - Montage - Foto1WireTarp - Betonschutz - Montage - Foto2WireTarp - Betonschutz - Montage - Foto3

 

button