Geschichte

 

Die Anfänge . . .

Das Unternehmen mit den Standorten Neuhaus am Inn (AGROTEL Deutschland) und Enzenkirchen (AGROTEL Österreich) wurde im Jahr 1987 von Cyriak Laner gegründet. Schwerpunkt war damals der Handel und Vertrieb von Abdeckplanen inklusive Zubehör für das Baugewerbe und die Landwirtschaft.

 

Entwicklung des Unternehmens . . .

Um kompletter und kundenspezifischer agieren zu können, wurde kurz nach der Gründung eine eigene Produktion geschaffen. So wurden Maßanfertigungen aus verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Größen möglich. Den Erfordernissen des Marktes angepasst, wurden für den landwirtschaftlichen Sektor Roll- und Regeltechniken für Seitenlüftungssysteme und textile Torlösungen sowie Komfort für die Tierhaltung entwickelt und gefertigt.

Ständige Verbesserungen und neue, innovative Ideen resultierten schließlich in dem heutigen Komplettprogramm aus textilen Produkten. So umfasst das Produktportfolio inzwischen auch Biogaskomponenten, Hallensysteme sowie sonstige landwirtschaftliche und industrielle Produkte. Darüber hinaus bedient das Unternehmen heute neben der Landwirtschaft und dem Baugewerbe weitere Kunden aus Industrie & Gewerbe sowie kommunale und private Abnehmer.

 

AGROTEL heute . . .

Heute ist AGROTEL mit seinen europäischen Niederlassungen und Firmen ein technisch modern ausgestatteter Betrieb mit qualifizierten und hoch motivierten Mitarbeitern. AGROTEL-Produkte sind bereits in über 35 Ländern in Europa, Asien und Nordamerika vertreten.

AGROTEL ist seit über 25 Jahren erfolgreich am Markt und fühlt sich auch in Zukunft als kompetenter Partner zu erstklassiger Leistung verpflichtet.